fokus coaching


Was erfüllt uns? Was stärkt unsere Lust aufs Leben? Was schenkt uns Lebensfreude und was hält diese im Fluss?

Im Fluss oder Flow sind wir, wenn wir ganz bei uns sind – was immer wir gerade fühlen, denken oder tun. Dann sind wir im JETZT und in der Lage, unsere Bedürfnisse wahrzunehmen – und das, was uns wirklich wichtig ist. Das WOZU unseres Lebens!

Dieses WOZU im Blick ist hilfreicher Anker, der uns auf unserem Weg Halt gibt. Er motiviert uns, unsere Ressourcen effektiv, für die für uns richtigen Ziele zu verwenden.  So stellen wir auch sicher, dass wir unsere Kräfte effizient, auf sinnvolle Art und Weise einsetzen: Für die für uns wichtigen Menschen, Aufgaben und Projekte – für ein erfülltes Leben!

"Nachdem wir das Ziel endgültig aus den Augen verloren hatten, verdoppelten wir unsere Anstrengungen." Mark Twain

Wenn uns unser Fokus „flöten“ geht bringen uns die Herausforderungen am Arbeitsplatz, in der Familie und den Beziehungen schnell über die Grenzen unserer Belastbarkeit hinaus.

Auf der anderen Seite wollen wir im Leben für etwas brennen. Wir wollen beGEISTert sein und sehnen uns ganz einfach nach dem Leben selbst. Fühlt sich toll an und schenkt auch Kraft! Und doch: Wenn dabei das Motto gilt – je mehr, desto besser – dann kann das Maß auch schnell zu voll werden!

Nicht zuletzt tragen wir auch selbst dazu bei, dass wir ausbrennen: vielleicht durch Ziele, die nicht unsere eigenen sind; durch Wünsche, deren Erfüllung nicht wirklich satt macht; durch Aktivitäten, die unsere Batterien nicht nachhaltig aufladen.

Meine Fragen an Sie JETZT:

  • Wofür brennen Sie und was beGEISTert Sie?
  • Was brauchen Sie wirklich und was wünschen Sie sich nur?
  • Kennen Sie das Maß, das Ihnen persönlich gut tut?
  • Ist mehr wirklich immer besser?

O.K. statt k.o.

Wenn in Zeiten der Überforderung die Pflege der persönlichen Kraftquellen und Ruhephasen auf Dauer ausbleiben, wachsen oft die Ängste vor dem Leben und die Lust aufs Leben verstummt.

Hier ist es hilfreich,  Selbstmitge(h)fühl für uns und unsere Situation Schritt für Schritt einzuüben.

Mit uns selbst mitgehen und mitfühlen bedeutet, dass wir

  • eine Haltung des sowohl als auch einüben, die entspannt!
  • uns nicht von überzogenen Anforderungen k.o. schlagen lassen, sondern unsere Grenzen respektieren. Wir sind O.K.!!!
  • auf diese Weise Ängste aufspüren, annehmen und loslassen.
  • ganz bei uns sind und Bedürfnisse aufs Neue wahr und ernst nehmen.
  • Raum & Zeit in unserem Leben dafür schaffen!

SINNvoller Fokus

Im Leben einen Sinn finden ist ein grundlegendes Bedürfnis des Menschen. Sinn stellt für jeden von uns etwas anderes dar und ist in jeder Lebenssituation – besonders auch in Zeiten der Überforderung – neu zu entdecken. Eine wichtige Frage: Verfolgen Sie die eigenen Ziele oder die der anderen?

Sinn-volles und wert-volles Leben sind eng miteinander verbunden. Wenn wir Sinn in unserem Leben finden, setzen wir einen Anker, der uns Halt gibt. Der unser Selbstwertgefühl, unsere Widerstandskraft und das Vertrauen stärkt, dass wir den Herausforderungen des Lebens gewachsen sind.

Gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg der ganz persönlichen Fokus & Sinnsuche. Wenn Sie Ihr WOZU gefunden haben, ergibt sich das WIE und das WAS mit jedem weiteren Schritt – ganz nach dem Motto

„Dem Gehenden schiebt sich der Weg unter die Füße.“

Tipp: entdecken Sie auch meine themenbezogenen Blog-Artikel